Trio Arte Varia – „Liaison“

In seinen Songs verbindet das „Trio Arte Varia“ Stücke der klassischen Musikliteratur
mit Titeln aus Rock-, Pop- und Filmmusik oder auch Gaming Soundtracks zu
interessanten, wirkungsvollen Neuschöpfungen in der ungewöhnlichen
instrumentalen Kombination von Klavier, klassischem Gesang und E-Gitarre.
In neuen Produktionen gehen beispielsweise Beethoven & Sting, Schumann &
Mercury, Schubert & Clapton und andere Titanen der Musikwelt eigenwillige
Verbindungen, eine neue musikalische Liaison ein. Durch die Kombination der
Musikstile entsteht etwas Einzigartiges, das die Gemeinsamkeiten der epochal
übergreifenden Werke betont, ohne dass sie ihren eigenen Charakter einbüßen.
Mit abwechslungsreicher und pfiffiger Kombination von Klaviersoli, Liedern und Arien
aus der Barockmusik bis zur Romantik mit Balladen der Popmusik gestaltet das Trio
seinen eigenen Klang.
Dafür sorgen die Riffs des bekannten Münsteraner Gitarristen Doc Heyne (Dr. Ralf
Heyne), das Spiel der Pianistin Anoosha Golestaneh sowie die warme Altstimme der
Sängerin Kirsten Sicking.

Klangbeispiele

Bachs Krieger
Schubert weint

Das Programm „Liaison“ erfüllt die Wünsche der Zuhörer, die sich an der kunstvollen
Verbindung der Musikgenres erfreuen und überraschen lassen. Es wird ein Publikum
begeistern, das sich genauso durch brillantes Klavierspiel wie auch durch ein
fetziges, hartes „Metal“ – Gitarrenriff faszinieren lässt.

Das Trio

Anoosha Golestaneh, Klavier
Anoosha hat sich bereits als Kammer- und Orchestermusikerin sowie als
Solointerpretin im WDR- Fernsehen einen Namen gemacht und tritt in mehreren
anderen Ensembles auf („PianoSax“, „Trio il Brio“ u.a.)

Kirsten Sicking, Alt
Sängerin und Gesangslehrerin, Poetin und Regisseurin, Auftritte im WDR-
Fernsehen

Doc Heyne, Gitarrist
u.a. Gitarrist der Münsteraner Band „DieZwillinge&Band“, auch z.B. Autor und Producer des instrumental-Hip-Rock Albums „Penta“  (siehe Spotify)

Konzerte

DatumVeranstalterVeranstaltungsort
03.11.2022Kulturforum Ochtrup e.V.Villa Winkel
Winkelstr.1
48607 Ochtrup
19:30 Uhr